Sondersitzung der Stadtverordneten am 21.04.2018

Ich bin sehr gespannt was im Detail geplant ist und wie verhindert werden soll, dass die sechs großen Stadteilgespräche am Ende zu Showveranstaltung von rechten Populisten werden.

So wichtig ein Dialog zu diesem Thema ist, so wichtig ist es auch die vielen anderen Probleme nicht aus den Augen zu verlieren. Es muss endlich wieder Zeit für effektive und engagierte Kommunalpolitik sein um Probleme wie fehlende Kitaplätze, fehlende Ausfinanzierung der 3. Betreuungstufe, den notwendigen Strukturwandel, die Digitalisierung und die marode Straßen anzupacken und parteiübergreifend zu lösen ohne die Schuld bei anderen zu suchen. Wer in der Kommunalpolitik aktiv ist der weiß, dass des Bürgers Meinung nicht nur bei den 2000 Menschen von Zukunft Heimat zu finden ist, sondern dauerhaft, währen der ganzen Legislatur in den Stadtteilen bei den Vereinen, den Sportklubs und den vielen Einrichtungen zu erfahren ist. Da brauch es keine medial groß aufgezogenen Veranstaltungen.

https://www.cottbus.de/mitteilungen/2018-04/cottbuser_gespraeche_im_mai_und_juni_-_sondersitzung_der_stadtverordneten_am_21_04_2018.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.