Sorgenkind Muckeplatz

Beim OB-Rundgang thematisierte ich den schlechten Zustand des Muckeplatzes schon einmal. Nun wurde das Thema erneut von der Laustzer Rundschau aufgegriffen. Hierzu wurde ich erneut gefragt welche Ideen der Bürgerverein hätte um den Platz attraktiver zu gestalten und vor allem die Akzeptanz bei den Schmellwitzern zu erhöhen. Angesichts der klammen Kassen der Stadt und der noch auf dem Platz liegenden Fördergelder weiß ich das sich die meisten Wünsche nicht realisieren lassen, daher fiel meine Antwort recht knapp aus. Ein paar Bänke die zum verweilen einladen und eine regelmäßige Pflege, wären ein guter Anfang:

http://www.lr-online.de/regionen/cottbus/Buergerverein-wuenscht-sich-einen-attraktiveren-Mucke-Platz;art1049,5642587

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.