Interview zur Flüchtlingsunterkunft im Gewerbeweg

Aufgrund der neu geplanten Flüchtlingsunterkunft im Gewerbeweg in der ehemaligen KFZ-Zulassungsstelle, wurde ich von der Lausitzer Rundschau, als Vorsitzender des Bürgervereins in Schmellwitz, zur Situation im Stadtteil befragt. Der Artikel, erfasst die Lage im Stadtteil sehr gut. Peggy Kompalla konnte mir dabei sogar ein paar persönliche Einblicke in mein Familienleben herauslocken. Danke für diesen schön geschriebenen Artikel. (In ein paar Tagen wird der Artikel, wie immer, auch für alle kostenfrei zu lesen sein)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.